Donnerstag, 16.09.2021 - Haag

Bürgersaal, Münchener Str. 36

Stollen

 title="Stollen"

Dokumentarfilm (Dokumentation)

von Laura Reichwald, D 2020, 85 Minuten, FSK unbekannt

Sind Traditionen Fluch oder Segen? Darüber wird auf heute noch im Dorf Pöhla im Erzgebirge nachgedacht und gestritten. Denn trotz der verheerenden gesundheitlichen Folgen sind hier auch noch 30 Jahre nach der Wende die Bergbaubräuche überaus präsent. Doch nach der Schließung der letzten (Uran-)Bergwerke 1992, die das Land und die Leute 800 Jahre irreversibel prägten, war man gezwungen, sich eine neue touristische Identität aufzubauen - und zwar als „Weihnachtsland“ mit Stollenbacken, dem gemeinsamen Singen zur Mettenschicht im Bergwerk oder bei der Aufführung zur Christmette. Nun aber soll eine Pilotanlage zum Abbau von Zinn und Wolfram in Betrieb genommen werden und zwingt die Dorfbewohner zur Positionierung zu Traditionen, die längst vergangen schienen.

Laura Reichwald klug beobachtender Film zeigt einen ganz besonderen Aspekt von Heimat – den Umgang und die Zwiespältigkeit von Traditionen und Gebräuchen im Spannungsfeld mit deren Folgen.

  • 2021 Max Ophüls Preis - Dokumentarfilm