Samstag, 18.09.2021 - Wasserburg

Kino Utopia, Herrengasse 6

Lest we forget/Gegen das Vergessen

 title="Gegen das Vergessen"

Newcomer/Independent (Dokumentation)

von Luigi Toscano, D 2019, 85 Minuten, FSK unbekannt

In Gegen das Vergessen reist der deutsch-italienische Fotograf und Filmemacher Luigi Toscano um die Welt, um Holocaustüberlebende zu treffen und sie für die Ausstellung zu fotografieren. Im Laufe dieser Reisen entstand der Dokumentarfilm, der den Menschen eine Stimme und ein Gesicht gibt, die Konzentrationslager überlebten, für Jahre untertauchen mussten, flüchteten oder Todesmärsche überstanden. Während der ersten Treffen wurde bereits klar: Dies wird mehr als nur eine kurzfristiges Projekt werden. “Wie konnten diese unvorstellbaren Naziverbrechen geschehen? Was können wir tun, damit so etwas nie wieder passiert?” Diese Fragen ließen Luigi Toscano nie los, seit er als Jugendlicher Auschwitz besucht hatte. Seine Arbeit an dem Film und dem damit verbundenen Ausstellungsprojekt verdeutlichen, dass auch das Erinnern und Wachrufen schmerzhafter Wahrheiten nötig ist, Um Heimat finden zu können.