Donnerstag, 16.09.2021

Wasserburg, Theater, Salzburger Str. 15

Lesung "Wem seine Heimat"

20:00

 title="Lesung "Wem seine Heimat""
Der Sprecher ist Schauspieler und Regisseur Nik Mayr.
Wenig Begriffe sind so umstritten und ambivalent wie die “Heimat“: wo wir herkommen, wo es uns hinzieht, wo wir wir sind, wo wir andere ausgrenzen, wo sich andere wohlfühlen, wo uns andere nicht haben wollen, wo sich andere integrieren, wo wir essen und hassen und lieben und schwelgen und fühlen und denken, was uns prägt und wovon wir uns abgrenzen … oder wie es Hans Söllner gesagt hat: „Des is mei Heimat und net dei Reich“ Positive Bewertung eines gestohlenen Begriffs.

Eintritt: 10,00 € + VVK
Tickets: karten_at_theaterwasserburg.de, 08071 597345

Zurück zur Übersicht