Sonntag, 19.09.2021

Neumarkt St. Veit, Kirche Mariä Himmelfahrt in Elsenbach

Vortrag Elsenbach, St. Veit und die Anfänge der Neumarkter Heimatgeschichte

15:00 | Vortrag

 title="Vortrag Elsenbach, St. Veit und die Anfänge der Neumarkter Heimatgeschichte "
Die Stadt Neumarkt-Sankt Veit feiert im Jahr 2021 ein doppeltes Jubiläum: Im Jahr 1121 schenkte Dietmar von Lungau dem Kloster St. Peter in Salzburg den Ort Elsenbach, wo in den folgenden Jahren ein Kloster gegründet wurde. Dieses Kloster wurde genau 50 Jahre später nach St. Veit verlegt, wo es sich in der Folgezeit zum geistigen und geistlichen Zentrum des oberen Rottals entwickelte. Anlässlich dieser Jahrestage berichtet Daniel Baumgartner, Koordinator der Geschichtsarbeit des Landkreises Mühldorf a. Inn und Stadtarchivpfleger der Stadt Neumarkt-Sankt Veit, in einem Festvortrag über die Anfänge des Klosters Elsenbach-St. Veit und seine Entwicklung in den ersten Jahrhunderten zwischen Erzbischöfen, Herzögen und dem Markt Neumarkt.

Eintritt: Frei

Zurück zur Übersicht