Sonntag, 19.09.2021

Mühldorf, Haberkasten, Fragnergasse 3

Jazzfrühschoppen: Unterbiberger Hofmusik

11:00 | Musik

 title="Unterbiberger Hofmusik"
In den ersten Sekunden scheint die Musik noch heimatlich verortbar: „Typisch bayerisch“ glaubt man hier zu wissen, wenn die ausgefuchsten Musiker der „Unterbiberger Hofmusik“ loslegen. Doch kaum haben sie mit scheinbarer Harmlosigkeit selbst bodenständige Jazzhasser geködert, nehmen sie sich fast alles heraus…! Herzstück der „Unterbiberger Hofmusik“ ist das Ehepaar Himpsl und ihre drei Söhne – bis auf Franz junior allesamt studierte Musiker. Seit 1992 überschreiten die Himpsls musikalische Grenzen – gemeinsam mit hochkarätigen Gästen, oder sagen wir besser Freunden, der internationalen Musikerelite. So entstehen in enger Zusammenarbeit mit Topleuten ihrer Genres wie z.B. Claudio Roditi, Jay Ashby und Matthias Schriefl Kompositionen, die gleichermaßen irritieren wie begeistern. Folk? Jazz? Latin? Balkan? Brass? – Alles oder nichts von alledem!

Eintritt: VVK 25,00 € | Ermäßigt 20,00 €
Bistrobestuhlung reduziert (nummerierte Tische)
Tickets: Kulturamt der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3, 84453 Mühldorf a. Inn,
kulturbuero_at_muehldorf.de, 08631 612612 und bei allen VVK-Stellen von Inn-Salzach-Ticket

Zurück zur Übersicht