Freitag, 17.09.2021 - Mühldorf

Hollywood am Inn, Adolf-Kolping-Str. 15

Kabul City in the Wind

 title="Kabul, City in the Wind"

Dokumentarfilm (Dokumentation)

von Aboozar Amini, NL 2018, 88 Minuten, FSK 12

Afshin, so erklärt es ihm sein Vater, ist jetzt der Mann im Haus. Der Vater, ein Ex-Soldat, muss das Land aus Sicherheitsgründen verlassen. Seine Kaserne wurde zum Ziel der Taliban; kaum einer überlebte den Anschlag. Der Teenager Afshin trägt nun die Verantwortung für das immer wieder undichte Hausdach, er muss die Einkäufe erledigen und den vertrockneten Baum wässern. Auf seinen kleinen Bruder Benjamin soll er auch Acht geben. Über all dem hängt tief und malerisch der staubige Himmel Kabuls. Selbstmordanschläge sind Alltag. Und Abas, der Busfahrer, ringt mit seiner Schuldenlast und flieht in den Drogenrausch.

Aboozar Amini kam als Teeanger aus Afghanistan in die Niederlande und kehrte 20 Jahre später dorthin zurück. Als Wanderer zwischen beiden Welten, dem Westen und seiner ursprünglichen Heimat, wurde ihm klar, dass niemand das wahre Gesicht Afghanistans kennt, weil alle Filme, die wir hier sehen, allenfalls Stereotype transportieren.

  • 2019 17th GDansk Doc Film Festival - Public Award Kabul