Freitag, 17.09.2021 - Mühldorf

Hollywood am Inn, Adolf-Kolping-Str. 15

Die letzten Reporter

 title="Die letzten Reporter"

Newcomer/Independent (Dokumentation)

von Jean Boué, D 2020, 96 Minuten, FSK 0

Die letzten Reporter erzählt die Geschichte von Lokaljournalisten. Von Leuten, die für Zeitungen schreiben, deren Leser in der Umgebung leben. Einer berichtet über Sport, eine über Soziales, einer über das bunte Leben. Drei sehr unterschiedliche Menschen, die eines verbindet: Dank ihrer persönlichen Eindrücke und Empfindungen liefern sie Informationen aus erster Hand. Sie schreiben exklusiv für die, die sich und ihre lokalen Belange im weltweiten Netz kaum finden. Doch die Zeiten sind im radikalen Wandel und das Berufsbild ändert sich. Der rasant wachsende Online-Journalismus stellt die Reporter vor neue Aufgaben - wenn ihr Berufsstand nicht aussterben soll, müssen sie sich neu erfinden.

Auch das ist ein Stück Heimat - Lokaljournalisten sind vielleicht die letzten wahren Reporter in einer Zeit, in der News immer mehr zum einem zentralisierten und globalisierten Geschäft werden. Jean Boué setzt ihnen ein filmisches Denkmal.